telefon 02204/ 703 9944
brief
 
  • IT intouch Blog

Kategorien
Veröffentlicht am 02. Februar 2009 von Florian Trautmann in Projekte

Fotoshow auf DVD: Personal-FotoShow geht online

Wir sind stolz ein weiteres sehr interessanten Projekt zu veröffentlichen. Für PersonalFotoShow entwickelten wir ein System für den Upload von Fotos mit integriertem Kostenrechner. Der sehr komfortable Uploadvorgang informiert dabei den Besteller über Dauer und Geschwindigkeit des Uploads. Nach dem Upload kann eine individuelle DVD Fotoshow bestellt werden. Auf diese Weise kann man z.B. aus seinen Urlaubsfotos ein TV Erlebnis der besonderen Art machen. Dabei können die Fotos mit Text und einer angenehmen Hintergrundmusik hinterlegt werden.

 

Fotoshow auf DVD: Personal-FotoShow geht online

 

Neben dem komfortablen Upload übernahm IT intouch natürlich auch das komplette Design und die Einrichtung des Content Management Systems.

 

Wer seine Urlaubs-Schnappschüsse oder Hochzeitfotos zu einem besonderen Erlebnis machen möchte, kann gerne einmal bei dem PersonalFotoShow Team vorbei schauen.

 

Link:

 

Fotoshow auf DVD

 

ps. Das PersonalFotoShow Team bietet sogar an Fotos zu digitalisieren und dann in eine Fotoshow umzuwandeln. Es wird Zeit seine Fotoalben aus dem Regal zu verbannen!


 
Veröffentlicht am 30. Januar 2009 von Florian Trautmann in Allgemein

Ein besonders dreister Fall von Content-Klau

Content ist das A und O in der Suchmaschinenoptimierung. Deshalb geben viele Firmen Unsummen für qualitativ hochwertige und suchmaschinenfreundliche Texte aus. Doch es gibt auch eine Spezies, die sich diese Unsummen sparen möchte und auf bestehende Texte zugreift. Klar, wer hat noch nicht die ein oder andere Floskel von einer anderen Webseite übernommen. Dagegen ist ja auch nichts einzuwenden. Was uns jedoch diese Woche vorgelegt wurde ist an Dreistigkeit kaum zu überbieten:

 

Die Firma Hertz Cooperation erdreistet sich doch tatsächlich unsere komplette Internet Sparte 1 zu 1 zu kopieren:

 

Content Klau Hertz Cooperation

 

Ok zugegeben, nicht den kompletten Inhalt.  Sie haben sich immerhin die Mühe gemacht unseren Firmennamen durch Hertz Cooperation auszutauschen. "Wir haben zu danken". Frei nach dem Motto Copy&Paste sind sogar alle Bilder übernommen worden. Wer vergleichen möchte kann das hier tun:

 

Original:  www.it-intouch.de/internet/microsites/index.html

 

Kopie    : www.hertz-cooperation.de

 

Die Firma Hertz Cooperation ( ich bezweifle mittlerweile das diese Firma wirklich existiert ) war sogar so faul, dass sie nicht einmal die geklauten Bilder auf den eigenen Server geladen haben, sondern diese direkt von unserer Seite aus laden ...

Nach einer Mailbenachrichtigung und der Androhung von rechtlichen Schritten, war der Bogen dann überspannt:

 

Die Tatsache, dass die Bilder von unserer Seite geladen werden, konnten wir auf einfache Art und Weise ausnutzen. Dazu tausche man einfach die Bilder aus, vergrößere diese um ca. 400% und versehe sie mit einem freundlichen Spruch:

 

Content Klau Hertz Cooperation 2

 

Bis zu diesem Zeitpunkt hat es die Hertz Cooperation nicht geschafft wenigstens das Bild auszutauschen. Ich glaube diese Tatsache spricht für sich.

 

Apropos, die restlichen Texte auf der Seite sind natürlich von anderen Webseiten geklaut.

 

Ich hoffe das die Firma Hertz Cooperation in Zukunft eine Cooperation anders interpretiert als den reinen Contentklau. Zu einer erfolgreichen Internetseite gehört eben mehr als das reine kopieren von fremden Seiten. Und zu einer erfolgreichen Internet Agentur allemal !

 

Update:

 

1 Tag nach Veröffentlichung dieses Post ist die Seite in den Wartungsmodus versetzt wurden. Zudem ist der Post auf Seite 1 bei Google sucht man nach "Hertz Cooperation". Ich bin mal gespannt welche Inhalte sich nach Reaktivierung der Website wiederfinden werden. Vielleicht machen sich die Seitenbetreiber etwas mehr Mühe und schreiben eigene Texte.

 

Was lernen wir daraus?

 

Content Klau lohnt sich nicht + öffters mal seine eigenen Inhalte googlen und nach Dieben recherchieren.


 
Veröffentlicht am 27. Januar 2009 von Florian Trautmann in Allgemein

Websites für Golfclubs: 20 % Rabatt Aktion verlängert

IT intouch verlängert die deutschlandweite Aktion "noch nicht drin?". Diese richtet sich an alle Golfclubs ohne eigene Website. Dazu haben wir speziell 3 sehr interessante Pakete für Sie geschnürt. Vom Starter-Paket bis hin zum Profi-Paket ist für jeden das Richtige dabei.

 

Aber auch Golfclubs mit eigener Website sollten sich angesprochen fühlen. Durch verschiedene Dienstleistungen bringen wir neuen Schwung in Ihren Online auftritt. Ob professionelle Marketing Maßnahme, Suchmaschinenoptimierung Ihrer bestehenden Website oder Webshop-Anbindung für Ihren Pro-Shop. Wir helfen Ihnen sich von der Masse abzuheben!

 

Diese Aktion wird durch einen hochwertigen Flyer unterstützt der in unserem Hause erstellt wurde. Auf diesem Flyer finden sich ausführliche Informationen rund um das für Golfclubs entwickelte Paket, sodass keine Wünsche offen bleiben.

Viele Golfclubs haben sich bereits entschieden Ihre neue Golfclub Website mit uns gemeinsam zu planen und umzusetzen. Wir sind uns sicher auch in Zukunft weitere Partner im Golfsport Sektor zu gewinnen. Um einen weiteren Anreiz zu schaffen, erhalten Sie 20 % auf die Erstellung aller Golfclub Websites.

 

Download Flyer

 

Weitere Infos zum Projekt


 
Veröffentlicht am 19. Dezember 2008 von Florian Trautmann in Allgemein

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2009

Das Team von IT intouch bedankt sich bei allen Kunden und Partnern für die tolle Zusammenarbeit im Jahr 2008.

 

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2009

Ein weiterer Dank geht an alle Leser dieses Blogs. Wir werden euch auch nächstes Jahr wieder mit News rund um die Themen SEO, SEM und Ecommerce versorgen.

 

Wir wünschen allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2009.

 

Das Team von IT intouch.


 
Veröffentlicht am 08. Dezember 2008 von Florian Trautmann in Allgemein, Suchmaschinenoptimierung

Onlinehandel immer beliebter

Passend zu Weihnachten erfreut sich der Onlinehandel immer mehr an Beliebtheit. Während der herkömmliche Einzelhandel seit Jahren auf der Stelle tritt, können Online-Shops hohe Wachstumsraten vorweisen. Laut einer Forsa-Studie für den IT-Branchenverband Bitkom, will in diesem Jahr schon jeder siebte Deutsche ab 14 Jahren seine Geschenke im Web kaufen. Auch der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels erwartet einen Online-Umsatz von etwa 5 Milliarden Euro.Zur Zeit gibt es in Deutschland rund 50.000 Einzelhändler, die neben ihren stationären Läden auch Webshops betreiben und somit am Online-Umsatz teilhaben.

 

So rechnet der HDE für 2009 mit einem Internet-Umsatz von 21,9 Milliarden Euro, 9,5 Prozent mehr als in diesem Jahr. Der Anteil des Online-Handels ist mit 3,5 Prozent des Gesamthandelsumsatzes noch recht gering, gegenüber 2001 habe sich der Online-Umsatz allerdings mehr als vervierfacht. Laut der Gfk ist der Internetvertrieb der Markt mit der größten Dynamik. Im letzten Jahr habe jeder der 28,8 Millionen Online-Shopper im Schnitt 8,5 Käufe im Internet abgewickelt. Laut der Forsa-Umfrage für Bitkom kauft in diesem Jahr jeder Vierte der zwischen 18- bis 44-Jährigen seine Geschenke über das Internet. Bei Senioren sind es nur zwei Prozent.

Besonders der Versandhandel profitiert sehr vom Online-Geschäft. Schuhe und Textilien stehen bei den Online Shoppern hoch im Kurs.

 

Bei Fragen zum Thema Webshops steht Ihnen das Team von IT-intouch gerne zur Verfügung.


 
Kategorien
Archiv

2019 (1)

2018 (1)

2017 (1)

2016 (1)

2015 (6)

2014 (5)

2013 (7)

2012 (7)

2011 (13)

2010 (13)

2009 (18)

2008 (31)

Dezember (2)

November (4)

Oktober (1)

September (3)

August (2)

Juli (2)

Juni (1)

Mai (1)

April (3)

März (4)

Februar (5)

Januar (3)

2007 (13)