telefon 02204/ 703 9944
brief
 
  • IT intouch Blog

Kategorien
Veröffentlicht am 20. November 2009 von Florian Trautmann in Suchmaschinenoptimierung

Jeder Fünfte kauft Weihnachtsgeschenke online

Laut einer Umfrage der BITKOM und dem Meinungsforschungsinstitut forsa wollen 14,3 Millionen Deutsche dieses Jahr ihre Weihnachtsgeschenke online kaufen. Das ist im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung von einem Drittel und bedeutet, dass dieses Jahr jeder Bundesbürger ab 14 Jahren seine Weihnachtseinkäufe online erledigen wird. Zu den 14,3 Millionen Kaufwilligen können außerdem noch 8,6 Millionen Online-Kauf Interessierte dazu gerechnet werden, die aber zur Zeit noch unentschlossen sind. Daraus ergeben sich 23 Millionen Menschen die das Web als Quelle für ihren Weihnachtseinkauf ansehen, was nicht verwunderlich ist, da ein Onlinekauf die stressigen Einkauftouren in der Weihnachtszeit erspart.

 

Laut BITKOM gehören Computerspiele, Handys, PCs, Flachbild-Fernseher und Digitalkameras zu den beliebtesten Geschenken. Außerdem haben schon 1,4 Millionen Deutsche ihre Weihnachtsgeschenke für diese Jahr bereits im Internet gekauft.

 

Die Auswertung der demographischen Daten ergab, dass vor allem junge Leute ihre Weihnachtsgeschenke im Internet kaufen. So geht jeder Dritte im Alter von 18 bis 44 Jahren auf Online-Shoppingtour. Die Altersgruppe ab 60 ist mit nur 3 Prozent das Schlusslicht dieser Auswertung. Des Weiteren ergab die Studie, dass 23 Prozent der Männer aber nur 18 Prozent der Frauen ihre Weihnachtsgeschenke im Netz ordern. Beim Vergleich der Berufsgruppen belegen die Beamten den ersten Platz mit 41 Prozent. Das Schlußlicht ist die Berufsgruppe der Arbeiter, von denen nur 14 Prozent ihr Weihnachteinkäufe im Internet abwickeln wollen.

 

Die Ergebnisse dieser Studie ergeben wieder einmal, welchen Stellenwert der E-Commerce im deutschen Handel einnimmt. Falls Sie einen Webshop erstellen wollen, dann steht Ihnen das Team von IT intouch gerne zur Verfügung.


 
Veröffentlicht am 15. November 2009 von Florian Trautmann in Suchmaschinenoptimierung

Google startet Commerce Serach

Der neue Service Commerce Search erlaubt es Onlineshopanbietern ihre Artikel über die bei Google gehostete Suche sehr schnell und übersichtlich anzubieten.

 

Hinzu kommt eine automatisierte Rechtschreibprüfung wie man sich auch schon aus der Google Suche kennt, um den möglichen Kunden dabei zu unterstützen, die gewünschten Produkte leichter zu finden. Die Sucher kann ausserdem noch durch weitere Parameter wie Preis und Marke verfeinert werden. Neben diesen Features ist es bei Commerce Searchauch möglich Crossselling zu betreiben und dem Kunden zuletzt angesehene Produkte anzubieten.

 

Google Commerce Search kann vom Design an das des eigenen Webshops angepasst werden und die Anzeigepositionen lassen sich zum Beispiel bei Sonderaktionen ebenfalls verändern. Darüber hinaus ist Google Analytics in Commerce Search integriert und liefert Daten über das Käuferverhalten.

 

Einziger Haken bei diesem Service ist der stolze Preis von 50.000 US-Dollar den Google für diesen Service verlangt. Somit richtet sich dieser Service vorrerst an größere Onlineshops. Villeicht wird sich Google in Zukunft auch Angebote für kleinere Webshops einfallen lassen.


 
Veröffentlicht am 11. November 2009 von Florian Trautmann in Suchmaschinenoptimierung

Uncut Spiele: Game-Hour Webshop geht online

Ab heute geht der neue Webshop von GameHour online. Der Webshop bietet zahlreiche Spiele für Sony Playstation 3, XBOX 360 und Nintendo Wii an. Eine Besonderheit bietet der 18+ Bereich für Erwachsene, in dem Uncut und indizierte Spiele online bestellt werden können.

 

Darüber hinaus können auch Zubehör, Abo-, Time- und Point Cards, auch für  World of Warcraft bestellt werden. Demnächst folgen Artikel im Bereich PC, NDS und PSP.

 

GameHour

Eine weitere Besonderheit ist das attraktive Gutscheinsystem für Gebrauchtspiele. Vorbei sind die Zeiten, in denen durchgespielte Spiele nur noch als Dekoration im Regal stehen. Mit dem ausgeklügelten Tauschsystem können alte Spiele gegen GameHour Gutscheine eingetauscht werden, die wiederum dazu genutzt werden können, um aktuelle Top-Titel zu günstigen Preisen zu erwerben. Aktuellere Titel können für einen Gutschein von bis zu 29 Euro eingetauscht werden.

 

Weiter ist es bei GameHour möglich, Spiele am selben Tag direkt nach Hause liefern zu lassen und das für nur 2,50 €. Derzeit wird der Lieferservice nur in bestimmten PLZ-Gebieten in den Regionen Bergisch Gladbach, Köln und Leverkusen angeboten.

 

Außerdem bietet GameHour einen besonderen Kontaktservice an. Neben den obligatorischen Kontaktkanälen wie Telefon und E-Mail ist GameHour auch über ICQ, MSN, Skype und IRC erreichbar.

 

Der gesamte Shop sowie das Design wurden von IT intouch realisiert.

 

Ein Besuch lohnt sich!

 

www.game-hour.de


 
Veröffentlicht am 05. November 2009 von Florian Trautmann in Suchmaschinenoptimierung

Online Händler trotzen der Krise

Laut einer Studie des britischen Marktforschungsunternehmens FreshMinds konnten zwei Drittel, der 701 befragten Onlinehändler der Krise trotzen und ihre Umsatzziele erreichen. Ein plausibler Grund dafür ist die wachsende Beliebtheit des Webshoppings, da dieser Weg einzukaufen als bequemer angesehen wird. Ein weiterer Grund könnte dabei auch die zur Zeit viel diskutierte Schweinegrippe sein. So gehen viele davon aus, dass gerade die Schweinegrippe den Onlinehändlern einen klaren Vorteil verschafft, weil viele gesundheitsbewusste Kunden die Menschenmassen in den Ladengeschäften meiden und lieber von zu Hause aus ihre Einkaufe erledigen.

 

Eine weitere interessante Studie wurde jetzt im Rahmen des Online Business Barometer von ebay veröffentlicht. Besonders deutlich zu erkennen ist die Wende vom 1-Mann-zu-Hause-Betrieb zur Webshop+Ladengeschäft-Lösung, wobei die Zahl der Mitarbeiter im Durchschnitt bei neun Mitarbeitern liegt. Diese teilen sich in sechs Vollzeitangestellte und  Teilzeit- oder Aushilfskräfte auf.

 

Firmensitz

 

Eine weitere Grafik bestätigt, dass sich das Onlinegeschäft zu einem festen Bestandteil der deutschen Wirtschaft etabliert hat. So ist zu erkennen, dass 80 Prozent der Befragten seit mindestens 3 Jahren im Onlinehandel tätig sind.

 

Onlineverkauf

 

Diese Studie zeigt welchen Stellenwert der Onlinehandel in der deutschen Wirtschaft einnimmt. Wenn Sie ebenfalls auf diesen Zug aufspringen wollen und einen Webshop erstellen wollen, dann stehen wir -von IT-intouch- Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Quelle: Online Business Barometer


 
Veröffentlicht am 30. September 2009 von Florian Trautmann in Suchmaschinenoptimierung

Kundenrezensionen - Ein nicht zu unterschätzender Einflussfaktor

Kundenrezensionen geben dem Kunden eines Webshops die Möglichkeit, ihre persönliche Meinung zu einem gekauften Produkt abzugeben. Dadurch können sich alle potentiellen Käufer weitere Informationen und Erfahrungen über das Produkt beschaffen.

 

Das Team vom E-Commerce-Leitfaden hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine Umfrage mit dem Thema Kundenrezensionen zu starten. Befragt wurden die Leser des E-Commerce-Newsletters und die Besucher der E-Commerce-Leitfaden-Plattform.

 

Das Kundenrezensionen ein nicht zu unterschätzender Einflussfaktor auf das Käuferverhalten sind, wird vom Ergebnis dieser Umfrage noch einmal unterstrichen.

 

Umfrage Kundenrezensionen

 

40% der Online-Händler bieten demnach diese Form der Produktbewertung bereits an. Ein Viertel plant die Einführung der Bewertung ihrer Artikel durch ihre Kunden. Knapp ein Fünftel lehnt diese Methode ab, wobei 6% davon als Grund die Angst vor schlechten Bewertungen angeben. Bei 15% unterstützt die Shop-Software keine Kundenrezensionen. Die Grafik zeigt die Ergebnisse im Einzelnen.

 

Quelle: E-Commerce-Leitfaden

 

Bei weiteren Fragen zur Erstellung eines Webshops stehen wir -von IT-intouch- Ihnen gerne zur Verfügung.


 
Kategorien
Archiv

2019 (1)

2018 (1)

2017 (1)

2016 (1)

2015 (6)

2014 (5)

2013 (7)

2012 (7)

2011 (13)

2010 (13)

2009 (18)

2008 (31)

Dezember (2)

November (4)

Oktober (1)

September (3)

August (2)

Juli (2)

Juni (1)

Mai (1)

April (3)

März (4)

Februar (5)

Januar (3)

2007 (13)