telefon 02204/ 703 9944
brief
 
  • IT intouch Blog

Kategorien
Veröffentlicht am 29. Februar 2008 von Florian Trautmann in Suchmaschinenoptimierung

Tipps zur Erstellung eines Webshops

Der Webshop ist das Aushängeschild des Unternehmens. Um dieses Aushängeschild so gut und benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, hat die Redaktion von IT intouch nützliche Tipps zusammengefasst:

 

Bevor das Projekt „Webshop“ realisiert werden soll, ist es wichtig sich folgende Fragen zustellen:

     

  • Eignen sich Ihre Produkte für den Internet-Vertrieb?
  • Passt der Verkauf über das Internet zu Ihrem Unternehmen?
  • Was bieten Ihre Wettbewerber im Internet an?
  • Wie sieht Ihre Zielgruppe im Internet aus?
  • Innerhalb welcher Zeit soll Ihr Internet-Engagement Gewinne erwirtschaften?
  • Welche personellen Kapazitäten sind für den Online-Shop notwendig?
  • Welche technischen Anforderungen stellt der Vertrieb über das Internet?
  • Wie gliedert sich der Online-Shop in die bestehenden Unternehmensabläufe ein?
  • Sind Verknüpfungen mit bestehenden Lösungen notwendig bzw. sinnvoll (z. B. Anschluss an bestehende Warenwirtschaftssysteme)?
  • Wie werden Logistik und Versand geregelt?
  • Wie können die Kunden bezahlen und wer kümmert sich um die mit der Zahlung verbundenen Abläufe?
  • Welche Marketing-Maßnahmen können für das Internet-Angebot genutzt werden?
  • Welche rechtlichen Auflagen sind zu erfüllen und wo kann man sich informieren?
  •  

Quelle: ibi research (E-Commerce-Leitfaden 2008)

 

Sobald diese Fragen beantwortet sind, gilt es wichtige Punkte zu beachten:

 

Zufriedenheit des Kunden gewährleisten durch:

     

  • Benutzerfreundlichkeit des Shops
  • intuitive Navigation
  • gute Suchfunktion
  •  

Effizienter und kundenfreundlicher Ablauf der Bestellung

     

  • Versand
  • Abrechnung
  • Reklamation
  •  

Der Kunde sieht immer den ganzen Prozess, je schlüssiger und benutzerfreundlicher der Webshop aufgebaut ist, desto besser.

 

Ebenfalls sollten umfangreiche Informationen zu Garantie, Gewährleistung, Umtausch und Rückgaberechten vorhanden sein um das Vertrauen zu stärken.

 

Wichtig ist, dass alle Informationen die im Webshop aufgeführt sind, immer aktuell und korrekt angegeben werden. Es wirft ein schlechtes Bild auf das Unternehmen wenn z.B. die Lieferzeitpunkte oder die Verfügbarkeit der Waren nicht der Wahrheit entsprechen und der Kunde die Ware verspätet erhält, obwohl diese als „sofort lieferbar“ gekennzeichnet ist.

 

Achten Sie darauf, dass so viele Kontaktmöglichkeiten wie möglich angegeben werden, um dem Kunden die Menschen zu zeigen die hinter dem Webshop und dem Unternehmen stecken. Dies stärkt das Vertrauen und hilft dabei die Anonymität des Internets aufzuheben.

 

Für die Produkte im Shop muss darauf geachtet werden, dass viele Bilder und umfangreiche Produktinformationen zu den Produkten vorhanden sind. Das Auge isst mit.

Denken Sie immer daran, dass der Kunde die Ware nicht „live“ betrachten kann und nicht sofort einen Berater für Informationen zur Seite hat.

 

Des Weiteren ist die Nutzung von Preisvergleichsdiensten zu empfehlen. Sehr viele potentielle Kunden nutzen diese Dienste um Preisvergleiche durchzuführen und gegebenenfalls einzukaufen. Dadurch wird ihr Shop auf auf weiteren Seiten gelistet und erlangt dadurch einen höheren Bekanntheitsgrad. Diese Dienste sind besonders zu empfehlen, wenn Sie besonders günstige Angebote in Ihrem Shop anbieten.

 

Abschließend werden die größten Herausforderungen (Top 3) für Händler im E-Commerce aufgeführt.

Bekanntmachung des Angebots 80 %
Pflege des Produktangebots im Shop 49 %
Kontinuierliche Anpassung an neue rechtliche Rahmenbedingungen zur Vermeidung von Abmahnungen 44 %

Quelle: ibi research (ECL Umfrage 2007)

 

Wenn Sie Fragen zum Thema Webshop haben, stehen wir von IT intouch Ihnen gerne zur Verfügung.

Kategorien
Archiv

2017 (1)

2016 (1)

2015 (6)

2014 (5)

2013 (7)

2012 (7)

2011 (13)

2010 (13)

2009 (18)

2008 (31)

Dezember (2)

November (4)

Oktober (1)

September (3)

August (2)

Juli (2)

Juni (1)

Mai (1)

April (3)

März (4)

Februar (5)

Januar (3)

2007 (13)