telefon 02204/ 703 9944
brief
 
  • IT intouch Blog

Kategorien
Veröffentlicht am 01. November 2007 von Florian Trautmann in Suchmaschinenoptimierung

Teil Google den Standort deiner Website mit

Wer kennt die Optionen "Seiten aus Deutschland" & "Seiten auf Deutsch" bei der Suche mit Google nicht?

 

Bisher mussten die Suchmaschinen die Herkunft einer Website anhand ihrer Top-Level-Domain ausmachen. So ist grundsätzlich davon auszugehen, dass hinter einer .de Domain höchst wahrscheinlich eine deutsche Website zu finden ist. Mehr Probleme machen da schon nicht-länderspezifische TLD's wie .com. Diese Domains finden internationalen Einsatz, sodass kein Rückschluss auf das Herkunftsland der Website möglich ist. Auch für diesen Fall haben die Suchmaschinenbetreiber eine Lösung gefunden. So wird anhand der IP-Adresse des Servers ermittelt, aus welchen Land die Website ursprünglich kommt.

 

Doch was ist mit Websites, die international agieren und unter einer Domain ihre unterschiedlichen Standorte repräsentieren wollen?

 

Für diesen Fall hat Google jetzt in ihren Webmaster Tools eine neue Funktion implementiert. Sie hört auf den Namen "geografisches Ziel festlegen" und befindet sich unter dem Menüpunkt "Tools".

 

Google: Geografisches Ziel festlegen

 

Hier können nun spezifische Daten wie Anschrift, Stadt/Ort, Bundesland etc. eingetragen werden. In unserem Beispiel endet die Domain auf .de, sodass die Auswahl eines Landes hinfällig ist.

 

Fazit: Für länderspezifische TDL's ist der Einsatz dieser Funktion nur interessant, sofern Produkte oder Informationen in einem geografisch begrenzten Raum angeboten werden sollen. Der Blumenhändler um die Ecke wäre hier ein passendes Beispiel. Ansonsten macht der Einsatz nur für nicht-länderspezifische TDL's Sinn wie .com oder .org.

 

Google:

 

Manche Websites wenden sich an Nutzer an einem bestimmten geografischen Standort. So gibt es beispielsweise Websites, die für alle Nutzer in einem Land von Interesse sind, und andere, die sich nur an die Nutzer wenden, die innerhalb dieses Lands in einer bestimmten Gegend leben.

Falls sich Ihre Website an Nutzer an einem bestimmten geografischen Standort wendet, stellen Sie uns die folgenden relevanten Informationen zur Verfügung. Verwenden Sie dabei nur die Felder, die auf Ihre Zielgruppe zutreffen.

 

Tip: Besitzt die Websites unterschiedliche Sparten/Verzeichnisse für verschiedene Länder, können diese einzeln in den Webmastertools registriert und anschließend einem geografischen Ziel zugewiesen werden.

Kategorien
Archiv

2017 (1)

2016 (1)

2015 (6)

2014 (5)

2013 (7)

2012 (7)

2011 (13)

2010 (13)

2009 (18)

2008 (31)

Dezember (2)

November (4)

Oktober (1)

September (3)

August (2)

Juli (2)

Juni (1)

Mai (1)

April (3)

März (4)

Februar (5)

Januar (3)

2007 (13)